webfaqt.com
German | Persian | English
 
    Tehran - Iran Under construction ...  
 

Die offizielle Website von Taban Khajehnassiri, Autor, Ubersetzer, Forscher, professioneller Hauptredner, Wissenschaft und Technik, Internet-Marketing-Stratege und Startups Berater im Iran.


آگهی ها
تولید محتوا، نگارش و ترجمه
کلیه متون، نقد و بررسی

انگلیسی | فارسی | آلمانی


۰۹۱۰-۹۷۵۹۸۶۹









  Taban Khajeehnassiri - 2016


Taban Khajehnassiri: M87s Galaxy Black Hole-Bild ist falsch



SPECIAL REPORT: [German]


Liebe Kolleginnen und Kollegen,



M87s Galaxy Black Hole-Bild ist falsch

Mein offener Brief an die Weltmedien und Mainstreams

Falsche, betrügerische und gefälschte Darstellung des Bildes des Schwarzen Lochs der M87-Galaxie durch die NASA und NSF, die National Science Foundation der Vereinigten Staaten von Amerika

Sie sagen, wenn wir selbst keine schwarzen Löcher sehen können, können wir jedoch ihren Schatten sehen und aufzeichnen.

Das Galaxy Black Hole-Bild des M87 ist eine Fälschung.

Am 21. März fand eine Pressekonferenz bei der National Science Foundation (NSF) in den USA statt, und die Sitzung wurde in die Welt übertragen, in der die NASA und die National Science Foundation der Vereinigten Staaten nach einem Jahrzehnt harter kontinuierlicher Arbeit einer Gruppe bekannt gaben. Eine Gruppe von rund 200 Astrophysikern aus den renommiertesten Wissenschafts- und Forschungszentren der Welt haben nach einer Reihe von Experimenten seit mehr als einem Jahrzehnt das erste Bild des Schwarzen Lochs der M87-Galaxie aufgenommen. Nach drei Jahren des Sammelns von Informationen und Bilddaten aus den Schattenphotonen, die aus dem gegebenen Ereignishorizont des Schwarzen Lochs des Galaxy M87 herausfließen und das Bild ist vollständig gewonnen worden.

Dank des Internets wurden die Nachricht von solch einem wichtigen Ereignis, dessen Bilder und Videoclips weltweit schnell veröffentlicht wurde, ein überraschendes Ereignis. Sogar bis zum heutigen Tag, studieren und reden viele Menschen, insbesondere Gelehrte und Wissenschaftler und alle, die sich für Raumfahrt,   Galaxien und Schwarze Löcher interessieren, immer noch darüber.

Nachdem diese wichtige Pressekonferenz abgehalten worden war - die aus unklaren Gründen sehr plötzlich und unerwartet erfolgte -, wurde die erste Veröffentlichung des ersten "Bildes vom Schwarzen Loch der M87-Galaxie" (das angehängte Bild) sofort ausgestrahlt und fast sofort auf vielen Websites und Nachrichtenagenturen auf der ganzen Welt veröffentlicht.

Vor zwei Monaten, als die Vereinigten Staaten dieses Bild enthüllten, fiel es mit der Zeit zusammen, als ich die New Horizons-Aktivitäten am Rande unseres Sonnensystems und die Laserstrahlen von  New Horizens Raumsonde an  die Sonne, in Form einer Reihe von Beiträgen auf Facebook sowie Twitter aufdeckte und einige meiner Informationen und Dokumente, meine Bilder und Diagramme in dieser Hinsicht veröffentlichte. 

Es war sehr plötzlich, dass die NASA und die National Science Foundation eine sehr unerwartete und fast unangekündigte Sitzung einberiefen - soweit ich weiß  -, die Pressekonferenz kam plötzlich, um zu verkünden, dass sie dieses Bild aus dem Schwarzen Loch der M87-Galaxie gemacht hatten, das schnell das Horn des gesamten Mainstreams und der Medien betätigte. Die Beschreibung, wie diese Wissenschaftler es getan haben und wie dieses Bild entstanden ist, ist eine äußerst komplizierte und außerordentlich seltsame Aufgabe und ein Gespräch, das über diesen kurzen Text und Bericht hinausgeht, und dennoch ist es für mich und mit Sicherheit für viele andere Weltraumenthusiasten, Forscher und Wissenschaftler fast unglaublich. Man kann sagen, dass die NASA und die Vereinigten Staaten sowie die National Science Foundation, die wichtigsten Organisationen, schnell Nachrichten und Interviews herausbrachten und auf der Pressekonferenz alle Top-Manager und Professoren der Astronomie-Community aufgefordert wurden, zu erklären, wie Dieses Foto gemacht wurde. Ein aüßerst kompliziertes Thema, das  gewöhnliche Menschen und Menschen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten und  verwirrt.

Am selben Tag, als ich das Bild zum ersten Mal sah, dachte ich, dass etwas falsch daran ist, angesichts der seltsamen Attraktivität des Bildes, der gesamten präsentierten Perfektion, da es so vollständig ist, und angesichts der plötzlichen Pressekonferenz und das Tempo der plötzlichen Züge, für mich klang das Bild etwas Verdächtig. Angesichts der Tatsache, dass das Ganze ein weiterer Riesenschritt für die Menschheit ist. Ich meine alle Nachrichten und Fakten, die ich täglich erhalte. Ich dachte, diese wissenschaftlichen Monster tun etwas, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit von etwas abzulenken. Ich kenne kein spezielles politisches oder gesellschaftliches Ereignis ... Ich habe es zu diesem Zeitpunkt nicht sehr genau verstanden, aber ich sagte mir, dass es aus irgendeinem Grund, der mir in den Sinn kam, nicht möglich ist, dies mit einer solchen Qualität zu tun. Wenn es möglich wäre, könnte es niemals so perfekt, so schön und makellos sein.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Entfernung zwischen der Galaxie M87 und der Erde etwa 53 bis 55 Millionen Lichtjahre beträgt, das heißt, das Licht, das von der Galaxie zu uns kommt, benötigt etwa 53 bis 55 Millionen Jahre geschweige denn das Schattenlicht der Photonen, die vom Horizont des riesigen Schwarzen Lochs dieser  Galaxie, die zur Erde fliehen, sind selbst umstritten.

Es gibt ein berühmtes Sprichwort: "Das Universum erlaubt keine Perfektion". Dies ist auf der Skala von so vielen Planeten, Sternen, Clustern, Galaxien und Nebeln sowie jeder Art von Wesen dort draußen so wunderbar wahr. Warum gehen wir so weit? Nehmen wir zum Beispiel das, was wir auf diesem blauen und grünen Planeten finden, Edelsteine ​​wie natürliche und originale Diamanten, die alle Fehler und Verunreinigungen aufweisen ... Sie können keine zwei Steine, Planeten oder Sterne oder Nebel finden, die einander ähneln, und Gleiches gilt für die Galaxien des Universums. Wenn ich das bedenke, glaube ich, dass es unmöglich ist, aus der gegebenen Entfernung ein solches Bild zu erstellen und ein so makelloses Bild zu erzielen, und sowas von undeutlich und unscharf - aber was können wir noch sagen, das ist nun Mal die umfangreiche NASA-Organisation und die große National Science Foundation der Vereinigten Staaten von Amerika und es ist der 50. Jahrestag der Landung des Mannes auf dem Mond!

Von diesem Tag an begann ich, zu jeder Gelegenheit und zu jeder Zeit, die ich fand, alle Fotos, Videos, Texte und Artikel in Bezug auf die Projekte des galaktischen Schwarzen Lochs und insbesondere die Galaxie M87 zu recherchieren und zu studieren. Ich habe gelesen und gesehen, bis ich letzte Woche zu mir sagte, lass uns jetzt hinsetzen, um das kontroverse Bild zu sehen und genauer zu werden. Das obige Bild habe ich mit dem Prinzip der eigenen Fotos der Galaxie getroffen (die Entfernung ist sehr groß, ungefähr 53 bis 55 Millionen Lichtjahre von unserem Planeten Erde entfernt). Dann bemerkte ich, dass unser Blickwinkel von der Erde irgendwie irreführend erscheint. Aber das kann ich nicht beurteilen oder sogar darüber sprechen, es ist eine außerordentlich komplexe Angelegenheit und eine separate Aufgabe, es erfordert eine sehr ausgefeilte Wissenschaft, und es müssen viele verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, um dies mit Präzisionswerkzeugen und gut ausgestatteten Labors zu beweisen .

Ich habe alle Fotos und vor allem das Foto oben überprüft, war so unscharf - als ich das Bild ganz ganau  betrachtete, sah ich die plötzlich an einem oder zwei Stellen Ränder einiger Pixel und Roughs , die ganz plötzlich darin auftauchten. Das zeigte, dass alles mit Photoshop (oder ähnlichen Programmen) manipuliert und bearbeitet wurde. Ich schrieb dies als Beiträge vor zwei Tagen, als mein Konto noch auf Facebook aktiv war, und ich ging zurück zum Foto und begann  es mit verschiedenen Werkzeugen, die ich hatte, zu betrachten. Plötzlich auf der rechten Seite des m87-Objekts und des Bildes sah Ich eine seltsame Textur eines Gitters, eines Gitters oder Netzes oder so etwas wie einen Brautgitterschleier im Hintergrund unter oder über dem Lochobjekt. Ich glaube, die Entdeckung ist viel interessanter als die Entdeckung des Schwarzen Lochs der M87-Galaxie selbst. Wie konnten sie das der Welt antun?

Die National Science Foundation of America und die NASA haben auf der Pressekonferenz ausdrücklich erklärt, dass dieses Bild in den letzten drei Jahren sorgfältig aus der Integration digitaler Daten zusammengestellt wurde und dass die gesamten Daten von mehreren Radioteleskopen stammen, die sich in verschiedenen Teilen der Welt befinden und in Form eines riesigen Tellers funktioniert, das auf die Größe des gesamten Planeten Erde abgestimmt ist, dessen Zentrum sich an einem Punkt im Herzen Europas befindet, und dies sei im Grunde der Hauptgrund, warum das Bild so attraktiv, so rein und perfekt sei.

Download und Zoom in! Meine Entdeckung - Die Beobachtung einer Spitzentextur an verschiedenen Stellen des Fotos - zeigt, dass dies nicht der Fall ist. Dieses Foto (hier abgebildet) ist vollständig gefälscht und fiktiv. Es wurde ein Objekt, - unklar, was es ist- fotografiert. Mit Photoshop  manipuliert und bearbeitet. Vergrößern Sie das Bild selbst und sehen Sie es mit Ihren Augen. Bitten Sie die Bildverarbeiter, dies zu kommentieren.

Ich muss mich entschuldigen, denn ich sehr umgangssprachlich sagen muss, dass es mir mit dieser Entdeckung gelungen ist, die ekelhaften Lügen der NASA und der National Science Foundation vor den Augen der Welt zu enthüllen, indem ich diesen kurzen Bericht schreibe, bevor es noch 50 Jahren vergehen. Ich bin der Meinung, dass ich meinen Teil dazu beigetragen habe. Den Rest kann ich Ihnen überlassen. Dies habe ich einer Reihe von inländischen und ausländischen Nachrichtenseiten, einschließlich einiger inländischer und ausländischer Nachrichtenagenturen wie Press TV und Magazinen wie Time and Newsweek und mehreren anderen, zugeschickt und  erklärt.

Heute Morgen habe ich festgestellt, dass alle meine hochgeladenen Fotos in meinem Twitter-Konto geändert wurden und sie umso unschärfer geworden sind, je mehr sie tun konnten, damit niemand die Pixelungen, die geheimnisvolle Spitze und das große Durcheinander sehen kann. Sie vertuschen dies vor den Augen der Menschen auf der Welt und der Vereinigten Staaten von Amerika, indem sie meine Konten auf Twitter und Facebook usw. einschränken.

Auf Twitter ... Eine Reihe von schimmernden Fotos, die irgendwie größer als das Originalbild sind , wurden anstelle der Originalfotos ersetzt, auf denen niemand die Wahrheit sehen kann, um ein falsches Maß zu behaupten, verwischte das Bild überhaupt. Das Bild wurde komplett zerbrochen, verzerrt und verändert, so dass niemand sehen kann, was ich überhaupt gesehen habe. :) (: Aber zur gleichen Zeit, in der Tat, -in ihrer Dummheit-, wurden alle meine Worte und Behauptungen durch diese dummen Taten und Maßnahmen bestätigt, bevor ich anfing, diesen offiziellen Text, oder Vermerk zu verfassen.

Normale Menschen und normale Internetnutzer sind keine Experten in so unglaublich komplexen Disziplinen wie Luft- und Raumfahrt und Astrophysik. Sie  akzeptieren  und glauben leicht , was ihnen gesagt wird. Die NASA und die US-amerikanische National Science Foundation haben Milliarden von Dollar von den amerikanischen Steuerzahlern gesammelt, um solche riesigen Maßnahmen und Forschungsprojekte zu finanzieren. Deshalb müssen sie regelmäßig Bericht erstatten und irgendwann zeigen, dass sie noch auf dem richtigen Weg sind ... Das falsche Bild, das von so etwas wie einem Objekt (einem Donut oder einem Nabel einer molligen Person usw.) aufgenommen wurde, ist ein Prozess von ein industrielles fotografisches Bild - mit Hilfe von Bearbeitungswerkzeugen wie Photoshop bearbeitet, retuschiert und produziert (in der Tat sehr professionell).

  Was mir später aufgefallen ist, nachdem ich es im Web veröffentlicht habe, haben Twitter, Google und vielleicht auch andere soziale Netzwerke jetzt das Bild schnell und vollständig verschlüsselt gelöscht, geändert, verwischt undurchsichtig, verschwommen und noch größer als vorher, und die ganze Idee ist verzerrter und viel durcheinander, ein weiterer blöder Akt von solch großen Unternehmen und / oder Konzernen.

Hin und wieder ist es Zeit für einen echten wissenschaftlichen und unabhängigen Journalismus, die Verantwortung zu übernehmen und herauszufinden, was die ganze Wahrheit ist und was sich hinter den Kulissen verbirgt.

Taban Khajehnassiri

Researcher
Textübersetzung Ver: 002
www.webfaqt.com


 
 

© Copyright 1998 - 2019, Taban Khajeh Nassiri. All rights reserved.

Our Copyright Notice