webfaqt.com
German | Persian | English
 
  Tehran - Iran

  IN BEARBEITUNG ...       

 
 

Die offizielle Website von Taban Khadjehnassiri, Autor, Übersetzer, Forscher und Journalist in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft und Technologie, Fach- und Hauptredner, Internet-Marketing-Stratege und Startup-Berater im Iran.

Oral History and Internet Folklore
Short Notes and Notices

Irak: Iranischer General bei US-Angriff getötet



Bei einem Luftangriff des US-Militärs wurde der iranische General Qassem Soleimani getötet.




Mindestens fünf Tote bei Erdbeben im Iran



© Atta Kenare/​AFP/​Getty Images

Der Iran gilt als Risikogebiet für Erdbeben. Nun hat es den Nordwesten des Landes getroffen. Behörden sprechen von fünf Toten – doch ihre Zahl könnte weiter steigen.

Hier ... Zeit Online

USA und Iran im Atomkonflikt: Konfrontation der Sturköpfe - SPIEGEL ONLINE



                Michael Reynolds/ EPA-EFE/ REX

Donald Trump übt seit einem Jahr "maximalen Druck" auf Iran aus. Der US-Präsident stärkt damit ungewollt die Hardliner in dem islamischen Land. Die Lage spitzt sich gefährlich zu.

Hier ... SPIEGEL ONLINE

The World Wide Whirlpool



  تابان خواجه‌نصیری - دستخط یک Was ist „The World Wide Whirlpool“? Lass mich es dir erklären!

Ich heiße Taban Khadjehnassiri, bin im Juni 1967 in Teheran geboren und auch dort auf die Schule gegangen. Nach dem Abitur habe ich an der Teheraner Azad-Universität English studiert und mein Studium abgeschlossen. Schon damals wusste ich, dass nur mit meinem Uni-Abschluß nicht viel anzufangen ist. Nach der Uni habe ich 2 Jahre im Fernsehen (IRIB) als Übersetzer der Sport-Nachrichten und Satellit- Koordinator gearbeitet. Doch das war nicht, was ich suchte und ich hatte das Gefühl, das ich mich nicht sehr gut entwickeln konnte. Deshalb habe ich mich währenddessen sehr intensiv mit Computer, Kommunikation, Internet und WEB-Design beschäftigt und auseinandergesetzt. Darüber hinaus habe ich für verschiedene Firmen ihre Websites entworfen, sie beraten und war als freier Journalist bei diversen Zeitschriften tätig.

Während ich mich in die virtuelle Welt vertieft habe, habe ich festgestellt, dies ist eine Welt, die sehr ernsthaft in unsere reale Welt eingedrungen ist und wir damit leben müssen, ob wir nun wollen oder nicht. So habe ich meine eigene Theorie „The World Wide Whirlpool“ aufgestellt. Diese Theorie besagt, dass die virtuelle Welt uns wie ein Strudel in sich hinein zieht da kommen wir nicht drum herum. Die heutige Welt ist von der digitalen Welt abhängig. Wir brauchen einfach die Digital-Technologie und alle mit ihr verbundenen Technologien wie etwa die Mobile-Kommunikation, den Satellit-Anschluss usw., ohne sie läuft fast gar nichts. Zur Zeit können wir behaupten, dass über ein sechstel der Weltbevölkerung bereits in diesen Strudel hineingezogen worden ist. Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass ich nichts gegen dieses Phänomen habe. Ich möchte nur damit sagen, dass es aktiv ist und von Natur aus die Eigenschaft besitzt, die Menschen in sich hinein zu ziehen. Und was der Mensch in diesem Wirrwar tun muss, ist: schnell denken, schnell entscheiden und handeln, schnell lernen und die anderen ausbilden und informieren. Sonst kommt man auch selbst nicht voran.

Nehmen wir einmal die neuen Handys. Sie sind nicht mehr die von vor 10 oder 15 Jahren, die nur zum Telefonieren oder SMS Schicken gut waren. Es ist die neue Generation von Handys, die Tag für Tag neu entwickt wird. Heute kann man damit Filme drehen, Fotos schießen und schicken, Sound und Musik aufnehemen, ja sogar Videocall tätigen. In vielen heiklen Situationen, wo kein professioneller Journalist oder Kameramann vorort ist, sind „normale“ Menschen da und registrieren die Ereignisse. Sie berichten und stellen ihre Material den Medien zur Verfügung oder zeigen ihre selbstgeschossenen Fotos in ihren Homepages oder Weblogs. Also fragt man sich: wie nennt sich nun das neue Phänomen von „Handy-Berichterstattung“? Das hat seinen eigenen Namen und zwar „Citizen – Journalism“ . Das heißt, jeder normale Bürger mit einem geeigneten Handy kann sozusagen mehr oder weniger Journalist spielen. Seine Themen sind zwar nicht richtig recherchiert und zeigen keine Hintergründe, aber sie können trotzdem in vielen Situationen sehr aufschlussreich sein. Das erleben wir besonders heute im Iran. Man kann fast gar nichts mehr verleugnen oder verheimlichen, kaum ist etwas passiert, schon sieht man es ein paar Minuten später im Internet. Als Beispiel kann ich die Überschwämmung von Qom Anfang April 2009 nennen, worüber in den öffentlich-rechtlichen Medien fast gar nichts berichtet wurde. Doch die Bürger von Qom waren vorort und haben erschütternde Fotos und Videoclips gemacht und ins Internet gestellt.

Und hier kommt noch ein anderes neues Phähnomen ins Spiel. Etwas, was wir bis vor ein paar Jahren nicht hatten. Es gibt heute diverse Weblogs, Wikis, Foren, und soziale Netze im Internet so wie Flickr, Facebook, Youtube, Twitter, Friendfeed usw., wo Menschen ihre Bilder, Filme, Persönliches und alles Mögliche publik machen. Das „Social Media“ hat mittlerweile seinen eigenen Platz in der virtuellen Welt gefunden und seine Rolle hat sich bewährt. Auch hier komme ich wieder zu meinem „The World Wide Whirlpool“ zurück, wo wir den Sog der Menschen im Strudel beobachten. Dort versucht jeder, sich selbst immer mehr mitzuteilen, zu zeigen was er weiß und gleichzeitig, sich zu informieren. Das ist ein Informationsaustaush von enormer Dimension. Dies ist derart umfangreich, vielfältig und tiefsinnig, wogegen die bewährten und einflußreichen Mendien ziemlich klein aussehen. Die Fernsehanstalten so wie BBC (Farsi), VOA (Voice of America), DW usw. ernten und übertragen nur noch eine Schaumschicht von alle dem. Nicht selten kommt es vor, dass wir über Ereignisse zuerst in den privaten Weblogs oder sozialen Netzen lesen und erst später in den Medien darüber hören oder lesen.

Was all diese Dinge noch miteinander verbindet, ist das sogenannte „Social Media“. Darunter versteht man eine Art Zusammenfassung von verschiedenen Interpretationen über ein einziges Thema. Hierbei äußert der Verfasser nicht nur seine eigenen Meinungen oder Infos über ein Thema, es werden noch Zitate und Kommentare von anderen Personen verfasst und mitgeteilt. Dies entwickelt sich zu einer wechselseitigen Diskussion, an der mehrere Personen teilnehmen. So hat der Leser die Möglichkeit, ein Ereignis aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen. Es ist natürlich nicht zu vermeiden, dass manchmal auch falsche Gerüchte verbreitet werden. Auch hier kommt es nicht selten vor, dass man etwas liest und Stunden später wird das Gerücht von offiziellen Websites und Nachrichtenagenturen dementiert. Das gehöhrt alles dazu. Hier benötigen wir also eine Art Medienbildung, die uns hilft, die Gerüchte und korrekten Nachrichten auseinander halten zu können und ein richtiges Verständnis über Ereignisse zu haben.

Über ein Jahrzehnt studiere, denke und recherchiere ich über diese Themen. Als die Uhr erfunden wurde, sagten wir, dass unser Gehirn wie eine Uhr funktioniere, als der Computer erfunden wurde, sagten wir, dass unser Gehirn wie ein Computer funktioniere, nun können wir behaupten, dass unser Gehirn sich den neuen Umständen anpasst. Es funkioniert wie das Internet, es funktioniert wie das Web2, es funktioniert wie das social networks und das social media....Es funktioniert wie „The World Wide Whirlpool“.




Facebook macht 6,1 Milliarden Dollar Quartalsgewinn



Facebook steht wegen Datenskandalen und dem Umgang mit Hasskommentaren unter Druck. Das Geschäft läuft trotzdem prächtig - das hat einen einfachen Grund.

Hier, Spiegel ...

Faszinierendes Foto: Regenbogen-Blase ist von Kosmos-Katastrophe übrig geblieben



Wie eine riesige Blase, in der sich das Licht in allen möglichen Farben spiegelt: Ein NASA-Foto fasziniert - doch die Geschichte dahinter erzählt von einer gigantischen Zerstörung.

Es ist ein imposantes Farbschauspiel im Weltall – doch der schöne Schein trügt. Die NASA veröffentlichte jüngst ein neues beeindruckendes Bild der Überreste einer Supernova im Sternbild Cassiopeia in der Milchstraße. Aufgenommen wurde es vom Teleskop-Satelliten „Chandra“, der seit 1999 um die Erde kreist und die Tiefen des Alls beobachtet.

Hier ...

Geologen rekonstruieren historisches Artensterben: Als der Todesregen über die Erde kam



SPIEGEL ONLINE - Forscher enthüllen, wie einst die Ozeane versauerten und mehr als 75 Prozent aller Arten weltweit ausgerottet wurden. Bald könnte sich dieser Ökokollaps wiederholen. Exklusiv für Abonnenten ...

Hier ...

FAQ: Was ist EMail Marketing?




E-Mail-Marketing ist das Versenden einer Werbebotschaft per E-Mail, normalerweise an eine Gruppe von Personen. Im weitesten Sinne kann jede E-Mail, die an einen potenziellen oder aktuellen Kunden gesendet wird, als E-Mail-Marketing betrachtet werden.

Es gibt zwei Arten von Marketing-E-Mails, die Sie versenden werden: Engagement-E-Mails und Transaktions-E-Mails.

Dies sind die Arten von Engagement-E-Mails, die Sie verwenden können:
  • Willkommens-E-Mails. ...
  • Tutorials und Tipps per E-Mail. ...
  • Kundengeschichten. ...
  • Markengeschichten. ...
  • E-Mails erneut einbinden.




Das 4. afro-chinesische Folklorefestival beginnt im ägyptischen Assuan



Die vierte Ausgabe des Afro-Chinese Arts and Folklore Festivals begann am Sonntag im alten Philae-Tempel in der oberägyptischen Provinz Assuan.

Die Veranstaltung, an der Truppen aus 30 Ländern teilnehmen und die bis zum 31. Oktober dauert, wird unter der Schirmherrschaft des ägyptischen Kulturministeriums in Zusammenarbeit mit anderen Ministerien durchgeführt, darunter Tourismus, Antiquitäten, Jugend und Sport, Einwanderung und soziale Solidarität.

Ägyptens Kulturminister Inas Abdel-Dayem sagte während der Eröffnungszeremonie, dass das Festival die Fortsetzung der "erweiterten und tief verwurzelten Beziehungen zwischen China und Ägypten im Besonderen und China und Afrika im Allgemeinen" sei. An der Veranstaltung nahmen mehrere ägyptische Minister, Beamte, Parlamentarier, Künstler und Filmstars teil.

Read More on xinhuanet

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Bannerwerbung wird heute 25 Jahre alt



  تابان خواجه‌نصیری - دستخط یک Wir sehen sie überall im Internet und hören, dass sie länger als ein Vierteljahrhundert hier bleiben werden. Sind sie noch relevant?

Das Werbebanner ist jetzt 25 Jahre alt.

Triskaidekaphobia



  تابان خواجه‌نصیری - دستخط یک (Eine Art Aberglaube, Angst vor Nummer 13) Ich habe so etwas nicht ... und du wirst es nicht glauben, liebe Nummer 13 und manchmal denke ich sogar, dass Nummer 13 nicht nur böse ist, sondern mich auch bringt Zufall und natürlich kann es jetzt irgendwie ein Aberglaube sein ... Soweit ich weiß, fürchten die Deutschen die Freitage genau am 13. eines bestimmten Monats oft und heftig.

Glückliche Arbeiter sind 13% produktiver



Untersuchungen der Saïd Business School der Universität Oxford in Zusammenarbeit mit dem britischen multinationalen Telekommunikationsunternehmen BT haben einen schlüssigen Zusammenhang zwischen Glück und Produktivität ergeben.

Ingenieure entwickeln einen neuen Weg, um Kohlendioxid aus der Luft zu entfernen



Eine neue Methode zur Entfernung von Kohlendioxid aus einem Luftstrom könnte ein wichtiges Instrument im Kampf gegen den Klimawandel darstellen. Das neue System kann praktisch in jeder Konzentration mit dem Gas arbeiten, auch in groben Zügen



Internet Marketing
تولید محتوا، نگارش و ترجمه
کلیه متون، نقد و بررسی

انگلیسی | فارسی | آلمانی

۰۹۱۰-۹۷۵۹۸۶۹






Ihre Kommentare

Vielen herzlichen Dank ...



ich wünsche dir auch schon neu guten Rutsch!




Dankeschön ...








::: Sie können Ihre Kommentare über das Kontaktformular oben senden oder einfach an t.k.nassiri@gmail.com schreiben!



  Taban Khadjehnassiri - 2016

تWhat is New?
Irak: Iranischer General bei US-Angriff getötet

Windows 10 ist definitiv unsicher

Impeachment: Demokrat wechselt nach Abstimmung ins Trump-Lager

Klimawandel: EU-Kommissarin warnt vor Stromverbrauch im Internet

Literaturnobelpreis: 400 Menschen protestieren gegen Nobelpreis für Peter Handke

CO2 und Methan in der Atmosphäre auf Rekordniveau

Reise: Verspätungen bei Bahn, Bus und Fliegern: 30.040 Mal unpünktlich

Trump-Regierung will 700.000 Amerikanern die Sozialleistungen kürzen

Ich verstehe nur Bahnhof ...

Studierende: "Es gibt keine Gesundheit ohne psychische Gsundheit"

Marcia Breuer: "Dir wird nichts mehr zugetraut"


::: Um alle neuen Items zu überprüfen, scrollen Sie weiter ...


In Einem Blick
Irak: Iranischer General bei US-Angriff getötet


Bei einem Luftangriff des US-Militärs wurde der iranische General Qassem Soleimani getötet.






Journalismus

Irak: Iranischer General bei US-Angriff getötet


Bei einem Luftangriff des US-Militärs wurde der iranische General Qassem Soleimani getötet.





Impeachment: Demokrat wechselt nach Abstimmung ins Trump-Lager


Während eines Besuchs bei Donald Trump im Weißen Haus machte Jeff Van Drew seinen Parteiwechsel öffentlich. © Evan Vucci/​AP/​dpa




Jeff Van Drew hatte gegen ein Amtsenthebungsverfahren gestimmt. Jetzt wird der Demokrat zum Republikaner und sagt: "Das passt einfach besser zu mir."

Hier, Zeit Online





Trump-Regierung will 700.000 Amerikanern die Sozialleistungen kürzen


            Bild: Spiegel Online

Die Demokraten sprechen von einem "grausamen" Schritt kurz vor Weihnachten: Schon bald soll laut US-Regierung ein großer Teil der ärmeren Bevölkerung keine Lebensmittelmarken mehr erhalten.

Here, Spiegel Online





Betrug mit dem Journalistenausweis


Ein deutsches Netzwerk verkauft falsche Pressedokumente. Betrüger und Rechtsextreme profitieren davon. Die Masche ist legal, gefährdet aber die Demokratie. ...

Hier ... Zeit Online

  Taban Khadjehnassiri Es ist nicht neu, aber es ist sehr wichtig zu wissen. Henrik Merker, danke für die Analyse.



Science and Technology
Windows 10 ist definitiv unsicher



Glaube mir oder nicht, es gibt Hinweise auf einen verdächtigen Gegenstand!

Windows 10 ist definitiv unsicher!

Taban Khadschenassiri
www.webfaqt.com




Klimawandel: EU-Kommissarin warnt vor Stromverbrauch im Internet



Etwa 200 Milliarden Kilowatt Strom werden jährlich durch Streamingdienste und Skype verbraucht. Eine große Herausforderung für die EU-Klimaziele, sagt Margrethe Vestager.

Here, Zeit Online




CO2 und Methan in der Atmosphäre auf Rekordniveau



                 © Luis Cortes /​ Reuters

Die Konzentration der Treibhausgase steigt immer weiter. Die Weltwetterorganisation warnt vor den Folgen und fordert von den Staaten, mehr für den Klimaschutz zu tun.

Vom 2. bis 13. Dezember werden die Delegierten von rund 200 Ländern bei der UN-Klimakonferenz in Madrid über weitere Maßnahmen gegen den Klimawandel beraten. Ursprünglich sollte die Konferenz in Chile stattfinden. Wegen anhaltender politischer Unruhen hatte die chilenische Regierung jedoch abgesagt und Spanien war als Gastgeber eingesprungen. Formal hat Chile jedoch weiter die Präsidentschaft der Konferenz inne.

Here, Zeit Online






Studierende: "Es gibt keine Gesundheit ohne psychische Gsundheit"



                               © Nicolás Muñoz/​EyeEm.com

Studierende sind anfällig für psychische Erkrankungen. Inzwischen trauen sie sich, offener darüber zu sprechen – und verändern damit auch die Haltung der Unis.

Hier, Interview: Imre Balzer, Zeit Online ...






Copyright

Internationale Konferenz zu urheberrechtlichen Beschränkungen und Ausnahmen für Bibliotheken, Archive, Museen und Bildungs- und Forschungseinrichtungen


Die Konferenz schloss die in den Aktionsplänen für Beschränkungen und Ausnahmen vorgesehene Phase der Feststellung und Informationssammlung ab und bot die Gelegenheit, einige der Probleme, die bei den drei regionalen Seminaren zu Beschränkungen und Ausnahmen in Singapur, Nairobi und Santo festgestellt wurden, auf globaler Ebene zu erörtern Domingo. ...



Kultur und Kunst

Literaturnobelpreis: 400 Menschen protestieren gegen Nobelpreis für Peter Handke



Peter Handke (links) erhält den Nobelpreis von König Carl XVI. Gustaf in Stockholm.
© Jonas Ekstromer/​AFP





Der österreichische Schriftsteller Peter Handke hat in Stockholm den Literaturnobelpreis erhalten. Dagegen protestierten Hunderte Menschen. CommentsVisit website ...

Here, Zeit Online



Reise: Verspätungen bei Bahn, Bus und Fliegern: 30.040 Mal unpünktlich



Sind Fahr- und Flugpläne in Deutschland zuverlässig? Eine Analyse Zehntausender Zug-, Bus- und Flugverbindungen zwischen deutschen Städten offenbart große Unterschiede ...

Hier, Spiegel Online



Marcia Breuer: "Dir wird nichts mehr zugetraut"



                   Die Fotografin Marcia Breuer

Warum enden künstlerische Karrieren für Frauen oft, wenn sie Kinder bekommen? Die Fotografin Marcia Breuer hat konkrete Vorschläge, wie sich das schnell ändern ließe.

Hier ... Zeit Online



Haben Sie Ben Turnbulls verrücktes Porträt von Donald Trump gesehen?



Der britische Künstler Ben Turnbull sucht in den USA nach seinen neuesten Arbeiten, die im Bermondsey Art Space im Süden Londons ausgestellt werden (American History X Band III, Manifest Decimation, bis zum 2. November).



Technical Translation and Terminology

Ich verstehe nur Bahnhof ...


Clara Karami Eigentlich gibt es zwei wirklich interessante Bedeutungen, die eine ist: lch verstehe nichts mehr oder möchte nicht verstehen ... und die andere: Ich bin das Ganze überdrüssig und möchte nach Hause ...

Die Geschichte reicht bis in die 1920er Jahre und in den ersten Weltkrieg zurück als die Soldaten sagten, dass sie es satt hatten zu kämpfen und daran dachten, nach Hause zurückzukehren. Dass sie nichts anderes als den Bahnhof kannten und nichts verstanden ...





Telework



Spams

Wie viel Spam wird täglich versendet?


  تابان خواجه‌نصیری - دستخط یک Diese Notiz ist fast 2 Jahre alt:

Täglich werden ca. 14,5 Milliarden Spam-E-Mails versendet.

Diese 45% entsprechen 14,5 Milliarden Spam-Nachrichten, die täglich weltweit versendet werden. Es scheint, als hätten moderne Spammer viel zu sagen.



Unsere Suche

Google aktualisiert seine Suchmaschine



  تابان خواجه‌نصیری - دستخط یک Gestern, am Freitag, gab Google die Aktualisierung seiner Suchmaschine bekannt. Tatsächlich fügt Google nur einige Funktionen zur Verarbeitung natürlicher Sprache und zum maschinellen Lernen hinzu, um den Fragen der Nutzer einen Sinn zu geben und die relevantesten Ergebnisse zu liefern.

Die neue Software hilft Google, Präpositionalphrasen, Kontext und kleine Sprachnuancen zu verstehen.



Inhalt und CMS

Was ist User Generated Content (UGC)?



Benutzergenerierte Inhalte (UGC) sind Inhalte, die von Personen außerhalb des Unternehmens erstellt wurden. Es ist authentisch und wurde von Menschen kreiert, die Ihre Marke lieben. Es ist eine leistungsstarke Form des Marketings für jede Marke. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Beziehungen zu Followern und Kunden zu stärken und Ihre Online-Präsenz zu erweitern.



Email Marketing



Ads and the Internet



؛"Erfolg"

Kreativität kommt der Erfüllung am nächsten



Nach Mihaly Csikszentmihalyi, Autor von Creativity: Flow und der Psychologie der Entdeckung und Erfindung, "kommt Kreativität bei allen menschlichen Aktivitäten der Erfüllung am nächsten, die wir alle in unserem Leben erhoffen."

 
 

© Urheberrechtlich 1998 Schützt - 2019, Taban Khadjehnassiri. Alle Rechte vorbehalten.